Herzlich willkommen
zum
Berufsorientierungstag
Waldshut
2019

BOT 15.10.2020 ....
Veranstaltung abgesagt (29.5.2020):
Aufgrund der aktuellen Lage und den damit verbundenen Hygieneregelungen können wir zum Oktober 2020 nicht sicherstellen, dass -zusätzlich zum Unterrichtsbetrieb - ein bereichsübergreifender Berufsorientierungstag an unseren Schulen stattfinden darf oder in angemessener Form stattfinden kann. Aus diesem Grund haben die ausführenden Schulen beschlossen, den diesjährigen BOT vom 15.10.2020 ersatzlos zu streichen. Als Termin für den nächsten Berufsorientierungstag haben wir den 14.10.2021 (zweiter Donnerstag im Oktober) vorgesehen.
Wir werden im Mai alle uns bekannten Interessenten einladen.

Details zu Organisation und Ablauf finden Sie ->hier...

R. Goldau / K. Ebner-Bröcheler
Donnerstag, 10. Oktober 2019

auf dem Schulgelände der

Gewerblichen Schulen, der
Kaufmännische Schule und der
Justus-von-Liebig-Schule

von 09:00 bis 16:00 Uhr

Berufsorientierungstag am Donnerstag, den 10. Oktober 2019



Auch in diesem Jahr informieren die drei beruflichen Schulen Waldshuts mit ihrem Berufsorientierungstag über Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Der Berufsorientierungstag findet am 10.10.2019 von 09:00 bis 16:00 Uhr auf dem Schulgelände der drei Beruflichen Schulen statt. Gleichzeitig bieten die Schulen einen „Info-Tag“ an und informieren hierbei über das schulische Bildungsangebot und bieten Werkstatt- und Laborbesichtigungen sowie individuelle Beratungen zur Schullaufbahn an.

Das umfangreiche Angebot richtet sich an alle Schüler aus dem Landkreis, an Eltern, Lehrer sowie an die interessierte Öffentlichkeit. Wer sich über die Neuerungen in der Berufsausbildung, die verschiedenen Schularten oder über die Studiermöglichkeiten in Südbaden und in der benachbarten Schweiz informieren will, findet an diesem Tag die richtigen Ansprechpartner. Einen ersten Überblick hierzu gibt der nebenstehende Lageplan der Informationsstände in der Stadthalle, auf dem Schulgelände und im Foyer der beruflichen Schulen.

Zahlreiche Betriebe aus der Region stellen sich und ihre Ausbildungsmöglichkeiten vor, oftmals informieren die Auszubildenden selbst über ihre eigene Ausbildung.
Aber auch Behörden, Industrie- und Handwerkskammer, Verbände sowie (Fach)hochschulen sind vertreten.

Der Berufsorientierungstag blickt auf eine langjährige Tradition zurück; die enge Zusammenarbeit zwischen den Gewerblichen Schulen, Kaufmännischen Schulen, Justus-von-Liebig-Schule und über 80 Firmen, Banken, Ämtern und Hochschulen zeigt ihre Erfolge nicht zuletzt auch im regen Besucherandrang.